InnovationTalk

Unternehmen 4.0 & Smart Factory

Drei Sessions – ein Motto: ‚Get Connected‘ als Erfolgsformel für Unternehmen und Industrie 4.0.

DOK.magazin und DIGITUS und bringen die Kernkomponenten der Digitalisierung mit Diskussionspanels & Networking bei der IT & Business 2016 auf den Punkt:

  • SMART INFORMATION. Wie Unternehmen 4.0 mit smarten Prozessen zu wirtschaftlichen Erfolgen kommen.
  • SMART INNOVATION. Wie bringt man Innovation ins Unternehmen und wie macht man Unternehmer zu Innovatoren?
  • SMART TRANSFORMATION. Was haben wir nun eigentlich von der digitalen Transformation?
  • Wann: Mittwoch, 5. Oktober 2016 – 14.00 bis 17.00 Uhr   IT_Business_Logo_4C_UD_de_01
  • Wo: IT & Business, Messe Stuttgart, Forumbühne
  • Warum: Zukunft ist JETZT.
  • Wer: Die Speaker & das Programm. Hier.

News

Content-as-a-Service: e-Spirit entwickelt Content-Everywhere-Lösung

Dortmund, 25. August 2016 – Die e-Spirit AG bringt ein neues Produkt auf den Markt: Mit FirstSpirit CaaS stellt der Experte für Content und...

IFS demonstriert die Stärken von Operational Intelligence

Erlangen, 24. August 2016 - Eine innovative Lösung zur Echtzeitüberwachung und gezielten Optimierung von Geschäftsprozessen zeigt der international agierende ERP-Anbieter IFS (http://www.IFSworld.com/de) auf der...

IT-Arbeitsplatz wandert in die Cloud und steigert Bedarf nach zentralem Workspace-Portal/ eine Umfrage von...

Frankfurt a. M., 23. August 2016 – Die Anforderungen an den IT-Arbeitsplatz ändern sich rasant, das zeigt eine aktuelle Umfrage des Workspace Management-Spezialisten Matrix42....

DOK.Stars

Highvolume-Systeme für Arbeitsplatzscanner

Bei Scannern scheint die Leistungsfähigkeit der Hardware ihre Grenzen erreicht zu haben. Um die Vorgaben von Digitalisierung und Industrie 4.0 zu erfüllen, reichen jedoch die bislang erzielten Geschwindigkeiten nicht aus. Um die Scanproduktion weiter...

Arbeiten 4.0 – Interview mit Andrew Filev, Gründer und CEO von Wrike

  E-Mails und Datentabellen sind kaum geeignet, um damit die Arbeit in einem über Ländergrenzen hinweg agierenden Unternehmen zu organisieren. Diese Kommunikationsformen haben gewaltige Nachteile, die in der digitalen Welt immer stärker zu Tage treten,...

Wissenschaftsblog – Raus aus dem „stillen Kämmerlein“

Dr. Lilian Landes, stellvertretende Referatsleiterin des „Zentrums für Elektronisches Publizieren“ der Bayerischen Staatsbibliothek   Das Bild des „stillen Kämmerleins“ wird oft herangezogen, wenn nicht sogar überstrapaziert, will man die Arbeitsweise von Geisteswissenschaftlern beschreiben: wie sie ist,...