Ausgabe 5.2015

    Thema – A und O des smarten Wegs zum Unternehmen 4.0

    Digital Workspace als Informationsraum

    • 20 | Information Governance erfordert übergreifenden Ansatz
      Wolfgang Munz, dataglobal GmbH
    • 24 | So wird die Cloud zum Hochsicherheitstrakt für Dokumente
      Michael Ludwig Höfer, T-Systems Multimedia Solutions GmbH
    • 29 | Über den Dokumentenrand hinaus gedacht
      Dr. Jan Wörner, AppSphere AG

    Trend

    • 34 | E-Learning in Deutschland– am Anfang der Wachstumsphase
      Dr. William Sen, TH Köln

    Special – Dokumenten und Datenmanagement

    • 38 | Interview | Gretchenfrage: Was sind Dokumente, was sind Daten?
      Harald Grumser, Compart AG
    • 43 | PDF 2.0 – Next Generation
      Dr. Hans Bärfuss, PDF Tools AG

    Social BPM / Prozessmodellierung

    Enterprise Search

    Kollaboration & Portale

    • 62 | ‚Master Mind‘ für Projekte & Kollaboration
      Annette Großer, Mindjet GmbH
    • 66 | Das große 3 x 3 von SharePoint.
      Robert Mulsow, AvePoint Deutschland GmbH

    DOK.Fokus Mittelstand

    • 72 | Interview | Freier Fall. Digitalisierung stellt klassische IT auf den Kopf
      Heinz Gerd Klein, RDS Consulting GmbH
    • 76 | Kundendaten. Das Kapital des Mittelstands
      Holger Stelz, Uniserv GmbH

    Digital Economy

    • 80 | Interview | Customer Journey into the Future
      Nico Rehmann, ARITHNEA GmbH
    • 82 | Ambitioniert. ‚Mobile First‘ bei der Kundenkommunikation
      Dr. Richard E. Rülke, Inventive Designer

    DOK.Expertenrunde

    Technische Dokumentation

    • 90 | Drum prüfe … wer sich an ein neues Redaktionssystem bindet
      Heike Bathe, people text GbR

    E-Invoicing

    • 93 | Die (R)Evolution der Rechnung.
      Marcus Laube, crossinx GmbH

    Datensicherheit

    Podiumsdiskussion

    • 98 | Wissensgesellschaft – Deutschland ist Leader
      Wissensgesellschaft – Deutschland im Abseits?
      Reinhard Karger, M. A., DFKI und DGI e.V.
      Dr. Ulrich Kampffmeyer, PROJECT CONSULT GmbH