Information Builders erweitert Analytics- und Suchfunktionen seiner BI- und Analyse-Plattform

    Eschborn, 2. Juli 2018 – Information Builders erweitert seine BI- und Analyse-Plattform WebFOCUS in den Bereichen Advanced Analytics, Content Reusability, Data Management, Intelligent Search und Storytelling. Unternehmen sind damit in der Lage, den Nutzen aus ihren BI- und Analytics-Applikationen zu maximieren.

    Information Builders, ein führender Anbieter von Business-Intelligence (BI)-, Analytics-, Datenintegritäts- und Datenqualitätslösungen, baut das Leistungsspektrum seiner BI- und Analyse-Plattform WebFOCUS in fünf Disziplinen weiter aus: Advanced Analytics für Data Science, Content Reusability, Data Management, Intelligent Search und Visual Storytelling. Die vielfach ausgezeichnete WebFOCUS-Plattform unterstützt Unternehmen weltweit, Daten in Erkenntnisse umzuwandeln, die strategische und operative Entscheidungen beschleunigen und die gewünschte Geschäftsentwicklung vorantreiben. Die neuesten Innovationen stärken die Fähigkeit von WebFOCUS, sich an die unterschiedlichen Datenanforderungen in Unternehmen anzupassen und ermöglichen die Auslieferung aussagekräftiger Analysen an alle Benutzergruppen.

    Advanced Analytics für Data Science

    Information Builders hat die WebFOCUS-Funktionen für Data Scientists ausgebaut, sodass sie ihre Prozeduren aus der Plattform heraus aufrufen können, um Daten vorzuverarbeiten, bidirektional weiterzuleiten und die Ergebnisse zu präsentieren. Darüber hinaus sind weitere Integrationen mit Data-Science-Plattformen und Sprachen wie RScript, RServe und Python verfügbar; dazu kommen integrierte statistische Operationen wie Clustering, Korrelationen, Wahrscheinlichkeitsverteilungen und Regressionen. Zusätzlich bietet eine neue WebFOCUS-Erweiterung eine „What-If“-Prognosefunktion sowohl für Analysten als auch für alltägliche Benutzer.

    Analytics Content Reusability

    WebFOCUS-Benutzer erhalten umfangreiche Möglichkeiten, Analyseinhalte und Objekte miteinander zu verbinden, um die Nutzung, Wiederverwendbarkeit und dadurch den ROI der produzierten Ergebnisse zu verbessern. Diese Funktion nutzt WebFOCUS Reporting Objects, um eine multidirektionale Verknüpfung von Reporting- und Chart-Inhalten zu ermöglichen, die Benutzer in Analysen einbauen können. Unternehmen haben die Möglichkeit, eine Bibliothek mit untereinander verbundenen analytischen Sichten zu erstellen, auf die Benutzer bei der Content-Erstellung zugreifen können.

    Erweitertes Data Management

    Mehrere hinzugekommene Funktionen ermöglichen Anwendern einen schnellen Zugriff auf aktuelle und genaue Informationen über alle Systeme, Prozesse und Benutzergruppen hinweg. WebFOCUS verfügt jetzt über eine neue Web-Konsole zur Datenaufbereitung, einen visuell arbeitenden Data Connector und einen Upload-Assistenten. Darüber hinaus können Benutzer von den Vorteilen der Mapping-Geometrien profitieren, die weltweit einen Drill-Down auf Postleitzahlen ermöglichen. Die BI- und Analyseplattform bietet außerdem Adapter für SAP S/4HANA, Apache Spark SQL, Blockchain-Technologien und SQL Server Azure DW.

    Intelligente BI und Analytics Search

    Die erweiterte Funktion InfoSearch ermöglicht es Benutzern, Suchanalysen durchzuführen und durch eine Kombination aus Content-Titeln, Metadaten und Datenelementen schnell Business-Intelligence-Assets zu finden. Sie nutzt natürliche Sprache und einen Type-Ahead-Suchindex, um das häufigste Problem in Selbstbedienungsumgebungen, nämlich die Navigation in zu vielen ähnlichen oder gleichen Inhalten, zu lösen. Die meisten Benutzer in Unternehmen sind mit den Daten, die sie recherchieren, besser vertraut als mit den Analyse-Tools, die die Bedeutung der Daten erklären. InfoSearch ermöglicht es Benutzern beispielsweise, einfach nach Konto-, Kunden- und Produktnamen oder anderen Schlüsselmerkmalen ihrer Daten zu suchen und alle Assets zu finden, die das Datenelement im Detail erläutern. Die Leistungsfähigkeit ist vergleichbar mit der von Google für BI und Analytics.

    Visuelles Storytelling

    WebFOCUS bietet jetzt Werkzeuge für die einfache Erstellung personalisierter, vollständig datengesteuerter Infografiken für die große Mehrheit von Anwendern im Unternehmen. Diese intuitive Funktion ermöglicht es Unternehmen, vorhandene Daten für visuelles Storytelling zu nutzen, ohne dass professionelle Designerfahrung oder Software-Spezialisten erforderlich sind. Benutzer können ihre Daten deutlich attraktiver gestalten, indem sie die tägliche Kommunikation mit Kunden, Partnern und Interessenten in visuelle und überzeugende Infografiken verwandeln. Sie sind so in der Lage, Millionen von Infografiken zu parametrisieren und diese sofort an ein großes Publikum zu verteilen, nachdem sie aus einer Reihe rasch einsetzbarer Vorlagen und einer Vielzahl von in WebFOCUS Data Objects eingebetteten Grafiken ausgewählt wurden.

    „Das partnerschaftliche Verhältnis von Information Builders in jedem Kundenprojekt gibt uns die Möglichkeit, schnell die Ressourcen zu erkennen und zu antizipieren, die Unternehmen benötigen, um datengesteuerte Entscheidungen zu verbessern“, sagt Kevin Quinn, Vice President of Product Management bei Information Builders. „Die aktuellen Innovationen sind ein direktes Ergebnis dieser engen Beziehungen und verdeutlichen unser Engagement, Kunden dabei zu unterstützen, den operativen und geschäftlichen Nutzen aus BI und Analytics zu maximieren.“

    Diese Presseinformation kann auch unter www.pr-com.de/information_builders abgerufen werden.

    Über Information Builders

    Information Builders bietet eine der branchenweit am besten skalierbaren Lösungen für Datenmanagement und Analytik und unterstützt Unternehmen bei der Operationalisierung und Monetarisierung ihrer Daten, indem die gewonnenen Erkenntnisse ein schnelles und marktgerechtes Handeln erlauben. Die integrierte Plattform von Information Builders für Business Intelligence (BI), Analytics, Datenintegration und Datenqualität – kombiniert mit bewährtem Experten-Know-how – ermöglicht eine schnellere Wertschöpfung bei einem geringeren Risiko. Information Builders ist davon überzeugt, dass Daten und Analytics die zukünftigen Treiber der digitalen Transformation sind. Das Unternehmen verfolgt die klare Strategie, Kunden dabei zu unterstützen, neue Chancen in der vernetzten Welt zu nutzen. Information Builders hat seinen Hauptsitz in New York, verfügt über zahlreiche Niederlassungen weltweit und bleibt eines der größten, unabhängigen, in Privatbesitz befindlichen Unternehmen in der Softwarebranche.

    Weitere Informationen unter http://www.informationbuilders.de, bei Twitter unter http://twitter.com/infobldrsDACH, auf Facebook unter http://www.facebook.com/informationbuilders sowie bei LinkedIn unter https://www.linkedin.com/company/information-builders.