#RMK2014: Das Treffen der Records-Management-Spezialisten in Deutschland

    Hamburg/Frankfurt – Die Records-Management-Konferenz 2014 ‚landet’ am 25.11.2014 im Sheraton Hotel am Frankfurter Flughafen. Auf der diesjährigen achten Veranstaltung treffen sich alle, die in Deutschland Rang und Namen zu den Themen Records Management, Schriftgutverwaltung, elektronische Akten, automatische Klassifikation, revisionssichere Archivierung, Compliance und Information Governance haben. Am umfangreichen Programm sind führende Anbieter wie IBM, OpenText, SER, d.velop, Optimal Systems, qumram, Iron Mountain, Windream und andere beteiligt.

    Die Themen werden sehr abwechslungsreich mit Anwendervorträgen von Schweizer Außenministerium, Deutscher Bahn, Deutscher Bundesbank, MSP Medien-Partner, medac und Swisscom sowie Workshops und PechaKucha-Style „RM-Speedies“ dargeboten. Zu den namhaften Referenten gehören auch Hanns Köhler-Krüner, Gartner, Jürg Hagmann, Präsident der Schweizer Sektion des internationalen Records-Management-Verbandes ARMA, und Dr. Ulrich Kampffmeyer, Deutschlands führender Records-Management-Experte.

    Neben traditionellen Themen wie der virtuellen elektronischen Akte sind als neue Highlights automatische Klassifikation zur Erzeugung von Metadaten, mobiles Records Management, übergreifende Erschließung von Informationsinhalten und Social-Media-Records-Management vertreten. Die geordnete Verwaltung von Informationen mit Records Management fügt sich hier als Standardkomponente und Infrastruktur für alle Anwendungen, in der Cloud wie auch in On-Premise-Installationen, ein. Es geht generell um die Beherrschung der Information – Wichtiges von Unwichtigem zu trennen, als Wissen und in Prozessen Information nutzbar zu machen.

    Die Konferenz bietet einen Überblick über alle aktuellen Themen der Records-Erfassung, -Verwaltung, -Erschließung und -Bereitstellung. Das vollständige Programm mit allen Details der 21 Referenten und ihrer Themen findet sich auf http://records-management.project-consult.de/ecm/seminar/records_management_konferenz_2014. Auf den Veranstaltungsseiten mit den Beschreibungen der einzelnen Aktivitäten sind auch schon die ersten Foliensets und Aufzeichnungen von Webinaren abrufbar. Bis zum 20.11.2014 kann man sich noch online anmelden: http://de.amiando.com/1413121-2d5f172d-e909ad44a7.html. Die Konferenz- Teilnahme kostet zwischen 250,00 (Anwender-) und 400,00 Euro (Anbieterunternehmen) zzgl. MwSt. Man kann sich auch direkt an die beteiligten Partner wenden und sich einen der begehrten Aktion-Codes für eine kostenfreie oder ermäßigte Teilnahme zusenden lassen.

    Informationen
    Veranstaltung: Records-Management-Konferenz 2014 – Ordnung schaffen & Ordnung halten
    Ort: Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center, direkt am Flughafen und ICE-Bahnhof, Hugo-Eckener-Ring 15, Flughafen/Terminal 1, 60549 Frankfurt
    Datum: Dienstag, 25.11.2014
    Uhrzeit: 8:30 Uhr bis 18:30 Uhr

    #RMK2014 Programm: http://bit.ly/RMK2014
    Konferenzbroschüre: http://bit.ly/RMK14Bros
    Anmeldung Teilnehmer: http://bit.ly/RMK_2014