„RPA verhilft ganzen Branchen und Industriezweigen zu mehr Flexibilität und wirtschaftlichem Erfolg“

    RPA-Spezialist meta:proc kooperiert mit den IT-Experten der SYSback AG

    Mit dem e:Agent bietet die meta:proc GmbH eine ganzheitliche Lösung zur Implementierung von Robotic Process Automation (RPA) in menschliche Arbeitsprozesse. Die Vorteile für Anwender: Repetitive Routinetätigkeiten halten Beschäftigte nicht länger davon ab, sich auf ihre Kernaufgaben zu fokussieren, und es entstehen Effizienzgewinne. Wirtschaft und Industrie sparen so viel Zeit und Geld. Lernfähigkeit, eine einfache Handhabung sowie eine Fehleranfälligkeit von null machen die Software zu einem wertvollen Begleiter der modernen Arbeitswelt. Um das Spektrum der potenziellen Unternehmen zu erweitern, die ihre Betriebsprozesse mit der innovativen Technik der Prozessautomatisierung signifikant optimieren können, kooperiert die meta:proc GmbH ab sofort mit dem IT-Unternehmen SYSback AG.

    „Wir sind froh und sehr stolz, mit der SYSback AG von nun an einen Partner an unserer Seite zu wissen, der sowohl über entsprechendes Know-how als auch über einen gewachsenen und profilierten Kundenstamm verfügt“, sagt Alexander Steiner, Chief Solution Architect der meta:proc GmbH, zur künftigen Zusammenarbeit.

     

     

    Kooperation generiert Vorteile

    Automation endet nicht am Desktop und ist nicht auf bestimmte Bereiche beschränkt. Daher gilt es  damit einhergehende Technologien sinnvoll miteinander zu verbinden, um so Synergieeffekte  zu generieren. Dank der partnerschaftlichen Verknüpfung der beiderseitigen digitalen Kompetenz und der jeweiligen Stellung am Markt kann die meta:proc GmbH den e:Agent nun noch gezielter, maßgeschneidert und themenübergreifend für spezielle Anwenderbedürfnisse anbieten. „Robotic Process Automation verhilft ganzen Branchen und Industriezweigen zu mehr Flexibilität und wirtschaftlichem Erfolg. Der Schulterschluss mit SYSback versetzt uns in die Lage, den e:Agent einem noch breiteren potenziellen Abnehmerkreis zu präsentieren. Hierzu passen wir unser Produkt auch qualitativ immer wieder neu an die jeweiligen Erfordernisse und Kundenwünsche an – eine Herausforderung, die wir hoch motiviert und mit voller Energie annehmen“, so Steiner. Auch Olaf Harmssen, Vice President Enterprise PreSales, Professional Services & RPA bei SYSback, freut sich auf die gegenseitige Unterstützung: „Von der Expertise und den Vertriebsmöglichkeiten können beide Seiten nur profitieren. Gemeinsam mit meta:proc werden wir unser RPA-Geschäft weiter ausbauen.“

    Weitere Informationen finden Sie unter www.metaproc.com