BCT Deutschland und DocuWare kooperieren

    DocuWare Kunden profitieren von einer automatisierten Rechnungserfassung inklusive Bestellabgleich aus dem ERP. Dazu arbeitet DocuWare künftig auch mit BCT Deutschland zusammen.

    Aachen, Germering – im Juli 2021 – Digitale Prozesse gewinnen nicht erst seit der COVID-19-Pandemie an Relevanz. Gerade bei der Rechnungsverarbeitung lassen sich durch Digitalisierung Arbeitsschritte automatisieren und produktiver gestalten. Dank der technologischen Zusammenarbeit der Softwarespezialisten BCT Deutschland und DocuWare können autorisierte DocuWare Partner (ADP) dazu künftig auch auf die Essentials Plattform von BCT zurückgreifen.

    Ganzheitliche Rechnungsverarbeitung

    Mit der modular aufgebauten Software lassen sich vor allem in der Posteingangs- und Rechnungsverarbeitung deutliche Zeit- und Kostenersparnisse erzielen – für viele Unternehmen die ‚erste Meile‘ in Richtung ganzheitlich digitaler Dokumentenprozesse. Dass die Software von BCT diesen Anspruch erfüllt, zeigte sich bereits beim ersten Projekt des DocuWare-Vertriebspartners Reese. Friedrichs Garten & Wasser, ein langjähriger Kunde des Braunschweiger Systemhauses, suchte eine Lösung zur Rechnungserfassung, die optimal mit DocuWare und der genutzten Branchensoftware zur Baustellennachkalkulation kommunizieren kann. Über DocuWare kam Reese daraufhin in Kontakt mit BCT.

    Nahtlose Integration

    Ein grundlegendes Kriterium für alle Beteiligten war die Entwicklung einer Schnittstelle zwischen den Lösungen der Software-Spezialisten. Die Aachener entwickelten eine Schnittstelle zu DocuWare, die eine umfassende und digital verzahnte Rechnungsverarbeitung ermöglicht. In DocuWare importierte Rechnungen werden an die BCT-Software übergeben, die enthaltene Informationen auf Kopf, Fuß- und Positionszeilenniveau ausliest und mit zugehörigen Dokumenten im ERP vergleicht, etwa Lieferscheinen oder Bestellungen. Extrahierte Metadaten werden anschließend wieder an DocuWare übergeben, wo der Rechnungsprozess wie gewohnt abgeschlossen werden kann.

    „Die Software von BCT arbeitet vollständig im Hintergrund und erkennt zudem Metadaten wie Projektnummern“, zeigt sich Reese-Geschäftsführer Niklas Krüger begeistert. „Dadurch kann der Kunde Rechnungen schnell und einfach dem jeweiligen Projekt zuordnen und entsprechende Prozesse digital abhandeln, ohne sein gewohntes System zu verlassen“.

    Premiere bei der DocuWorld 2021 BCT Deutschland zeigte sich erstmals bei der DocuWorld Conference 2021 im April als Technologiepartner von DocuWare. „Mit BCT Deutschland haben wir einen weiteren zukunftsorientierten Lieferanten ins Boot holen können“, freut sich Hermann Schäfer, Vice President Sales DACH bei DocuWare über den positiven Start der Zusammenarbeit. Und Khaled Daftari, Partner Manager DACH bei BCT Deutschland, ergänzt: „Die Kooperation mit DocuWare und seinen Partnern bestärkt uns darin, mit unserer Software auch zukünftig einen wertvollen Beitrag zur Dokumenten- und Prozessdigitalisierung zu liefern“.

    Über BCT Deutschland GmbH

    Die Digitalisierung der Arbeitswelt treibt das Softwareunternehmen BCT bereits seit 1985 mit seiner branchenübergreifenden Informationsmanagement-Technologie voran. Dabei setzt der Digital-Office-Experte auf die enge Zusammenarbeit mit seinen Channel Partnern aus unter anderem dem ECM-, ERP- und Hardwaresektor sowie aus dem Beratungs- und Systemhausbereich. Diese erweitern ihr vorhandenes Produkt- und Dienstleistungsportfolio mit den anbindungsfähigen Softwarekomponenten von BCT. Auf diese Weise ermöglichen sie ihren Kunden transparente, sichere und effiziente Informationsprozesse.

    Das niederländische IT-Unternehmen ist seit 2010 als BCT Deutschland in Aachen vertreten. Inklusive des Hauptsitzes in Sittard und einer Niederlassung in Belgien sind insgesamt rund 140 Mitarbeiter für BCT tätig. Derzeit nutzen über 150.000 Anwender in Organisationen aus Industrie und Handel, dem Gesundheitswesen sowie dem Dienstleistungs- und öffentlichen Sektor die Lösungen des Softwareentwicklers. Mit diesen verarbeiten sie jährlich mehr als 120 Mio. Dokumente.

    BCT ist Mitglied des digitalHUB Aachen e. V. und engagiert sich deutschlandweit in weiteren Fachverbänden wie Bitkom e. V.

    https://www.bctsoftware.com/de/

    Über DocuWare GmbH

    DocuWare mit Hauptsitz in Deutschland und den USA bietet Lösungen für Dokumenten-Management und Workflow-Automation in der Cloud. Heute unterstützt DocuWare 15.000 Kunden in 100+ Ländern dabei, ihre Arbeit durch Digitalisierung, Automatisierung und Transformation von Schlüsselprozessen zu vereinfachen. Geschäftsführer der DocuWare Gruppe sind Dr. Michael Berger und Max Ertl.

    https://start.docuware.com/de/