YAVEON bietet neue Aspekte für Industrie 4.0

    Mixed Reality mit der HoloLens erweitert die Digitalisierung von Produktion und Logistik – sowie validierte ERP-Projekte in der Cloud: Entgrenzung der IT unter kontrollierten Bedingungen.

    08. Februar 2017 – Die Bündelung der neuen IT-Kräfte – mobil, sozial, cloud-fähig und unbegrenzt analytisch zu sein – verursacht eine tiefgreifende Veränderung der Geschäftsprozesse und der Art und Weise wie diese ablaufen. Unternehmen werden zunehmend in die Lage versetzt, überall und zu jeder Zeit auf alle Informationen zugreifen zu können und diese mit Daten aus anderen Anwendungen zu verknüpfen. Wichtige Aspekte der Sicherheit dürfen dabei aber nie aus dem Auge verloren werden.

    Mixed Reality in der Prozessindustrie
    Yaveon zeigt anhand des Beispiels einer Lack- und Farbenfabrik, wie mittelständische Unternehmen konkret von der Digitalisierung profitieren.  Durchgängig automatisierte Geschäftsprozesse – von der einzelnen Waage im Shop-Floor bis hin zur Management-Auswertung – sind heute auf der Microsoft-Plattform wirtschaftlich erschwinglich: Dadurch können mittelständische Unternehmen die Auftragsbearbeitung deutlich verkürzen, Fehler vermindern und Energiekosten senken. Schließlich steigern moderne Technologien auch die Attraktivität für neue Arbeitnehmer. Die Einbindung internationale Werke in Europa und Übersee, wie es auch für mittelständische Unternehmen immer mehr notwendig ist, erfolgt oft schon innerhalb einer Woche. Neue Smart-Device-Technologien wie die HoloLens-Brille, um noch schneller und effizienter zu werden, sind bereits im Testbetrieb im Einsatz.

    Validierungsfähige ERP-Lösungen in der Cloud
    Am Beispiel eines Pharmaunternehmens zeigt Yaveon die Herausforderungen für validierte ERP-Einführung mit der Cloud. Die Yaveon Procloud-Umgebung ist als private Cloud auf Microsoft Azure eine in der Weise dokumentierte und zertifizierte Lösung, dass die notwendigen Qualifikationen nachgewiesen werden können und eine entsprechende Validierung der Installation durchgeführt werden kann. Die Yaveon Procloud-Branchenlösung bietet alle Funktionalitäten einer on-premise-Lösung und nutzt die IT-Management-Dienste von Azure sowie die Integration in Office 365.

    Statt Halle 4 jetzt Halle 5
    Sie finden Yaveon dieses Jahr zum ersten Mal auf dem Microsoft-Partner-Stand in Halle 5, Stand B38.

    YAVEON AG
    Business IT und der moderne Arbeitsplatz für durchgängige Geschäftsprozesse über die gesamte Organisation hinweg stehen im Zentrum der Bemühungen von YAVEON. YAVEON entwickelt, berät und implementiert ERP-, BI-, ECM, CRM und BPM-Systeme für Unternehmen aus der Chemie-, Pharma-, Kosmetik und Nahrungsmittelindustrie sowie angrenzende Branchen. Zu den Beratungsleistungen gehören die Geschäftsprozessoptimierung, eine prozess- und nutzenorientierte ERP-Einführung, die Validierung von Computersystemen, das Dokumenten-und Informationsmanagement und Business Intelligence. Die über 190 Mitarbeiter an den Standorten Würzburg, Dortmund, Köln, Stuttgart, Freiburg, Leutkirch, Zürich, Basel und Wien verfügen über langjähriges Branchen- und Projekt-Know-how sowie umfassende Kenntnisse der IT-Werkzeuge.
    YAVEON ist Microsoft Gold ERP Partner: Die Produkte von YAVEON sind Certified for Microsoft Dynamics und qualifiziert für den validierten Einsatz. YAVEON ist Solution Provider für QlikTech sowie Reseller Partner von ecspand.